Ihr Browser ist veraltet. Es kann sein, dass nicht alle Funktionen dieser Websites angezeigt werden. Wir empfehlen, einen dieser Browser oder Versionen zu verwenden Mozila Firefox oder Google Chrome

Connect
To Top

Weitere Artikel

  • Ebru Baybara Demir – Gastronomie für sozialen Wandel

    Anfang dieses Jahres wurde die türkische Köchin Ebru Baybara Demir mit dem renommierten Basque Culinary World Prize für ihr soziales und kommunales Engagement in ihrem Heimatland ausgezeichnet.

  • Der Koch-Titan aus dem Baskenland: Martín Berasategui

    Seit fast 50 Jahren prägt Martín Berasategui den Aufstieg Spaniens zur kulinarischen Weltmacht – und bricht unter den besten Köchen Spaniens alle Rekorde. Warum er noch lange nicht ans Aufhören denkt – und die Jugend von heute die beste Küchengeneration ist,...

  • David Muñoz: Gegen alle Regeln

    David Muñoz, Koch im Madrider Restaurant DiverXO, ist der freieste Chef der Welt – und wird gerade von Gourmets und Kochkollegen neu entdeckt. Was ihn heute faszinierender denn je macht – und warum er trotz allem nichts mit dem Begriff Fusion...

  • Radikal Lokal – so kocht Tomas Lidakevicius im Turnips

    Saisonal und besonders lokal – das ist das Credo von Chefkoch Tomas Lidakevicius im Turnips. Denn hier wird nur mit Zutaten vom Londoner Borough Market gekocht. KTCHNrebel sprach mit dem Küchenchef über Gemüse, Mikro-Saisonalität, Inspiration und Nachhaltigkeit.

  • Giuseppe Parisi: eine kulinarische Reise durch Italien im Herzen von London

    Für Giuseppe Parisi war Essen „die Seele“ seiner Kindheit in Italien. Das gleiche lässt sich von seiner beruflichen Karriere sagen. In seiner neuen Aufgabe als Chefkoch des Al Mare im Londoner Carlton Tower Jumeirah hat er nun eben diese Hingabe eingebracht....

  • Mélanie Serre – Köchin mit Charakter

    Kaum jemand zelebriert und inszeniert Lebensmittel so gekonnt und lecker wie Mélanie Serre. Im Restaurant Elsa im Monte-Carlo Beach setzt die junge Französin auf Bio-Gemüse aus dem hauseigenen Gemüsegarten und Produkte aus dem Mittelmeer. Mit KTCHNrebel spricht die Aufsteigerin des Jahres...

  • Forough Vakili – auf einen guten Bissen ins Restaurant Le Bon Nosh

    Im Le Bon Nosh in Atlanta, Georgia setzt Forough Vakili auf lokale und saisonale Produkte. Wie die Chemieingenieurin ihre Liebe zur Kochkunst entdeckte und was ihre Lieblingszutaten sind, erzählt die gebürtige Iranerin KTCHNrebel.

  • Iker Erauzkin’s Uma – „Aufgegabelt“ in Barcelona

    Ein ganz besonderes gastronomisches Erlebnis erwartet die Gäste des Uma in Barcelona. Küchenchef Iker Erauzkin kocht nicht einfach nur, nein, seine Intention ist es Zutaten in wunderbare, sinnliche Erfahrungen zu verwandeln. KTCHNrebel sprach mit dem baskischen Kochkünstler über Signature-Dishes, Gemüse aus...

  • Dom Fernandos Restaurant Paradise in London: Die neue sri-lankische Küche

    Dom Fernandos Londoner Restaurant Paradise definiert die sri-lankische Küche neu. Warum das ganz schön brutal ist – und seine Ausbildung zum Buchhalter zum Glück nur der Anfang von etwas wesentlich Genussvollerem war.

  • Fünf junge Nachwuchs-Köche, die man kennen sollte

    Die Welt der Gastronomie war nie bunter als heute. Aller Widrigkeiten der letzten Jahre zum Trotz, gibt es nach wie vor kreative, kühne und vor allem junge Köpfe, die eine unsichere wirtschaftliche Lage nicht fürchten, da sie von ihren Konzepten überzeugt...

  • Salam Dakkak – mit levantinischer Hausmannskost zur besten Köchin des Nahen Ostens und Nordafrikas

    Zur besten Köchin des Nahen Ostens und Nordafrikas 2023 wurde Salam Dakkak gekürt. Ihr Erfolgsrezept im Restaurant Bait Maryam sind authentische levantinische Gerichte aus den östlichen Mittelmeerländern und ihre warmherzige Gastfreundschaft.

  • Simon Rogan: Ein Brite kocht sich zu den Sternen

    Zwei Sterne hatte er schon, 2022 ehrten die Michelin-Tester den britischen Koch Simon Rogan mit dem dritten für sein 2002 gegründetes Restaurant L’Enclume, wo er die britische Küche von ihrer schönsten Seite präsentiert. Moment? Die britische Küche? Ganz genau, und Simon...

  • Carlos Gaytán: vom Tellerwäscher zum (Michelin-)Star

    Als erster mexikanischer Koch, der jemals mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurde, schrieb Carlos Gaytán Gastronomiegeschichte. Heute gilt er als wichtigster Botschafter der mexikanischen Küche. Wie es das Ausnahmetalent von ganz unten nach ganz oben geschafft hat? Eine Hollywood-Story.

  • Als Frau in der Top-Gastronomie zuhause – Spitzenköchin Haya Molcho zeigt, wie’s geht!

    Haya Molcho verkörpert alles, was gutes Essen bedeutet: Genuss und Geschmack, Farben, Kunst, Wärme, Freude, Beisammensein. Familie. Die Quereinsteigerin eroberte die Männerwelt der Gastro-Küche im Sturm und bahnte damit einer jungen Generation von Köchinnen den Weg. KTCHNrebel traf den quirligen Kochstar...

  • Nadine Wächter-Moreno: Die kreative Schweizer Chefköchin

    Gelernt hat sie in Luzern, arbeitete dann in Mexiko, Australien und den USA als Küchenchefin. Heute ist Nadine Wächter-Moreno die erste weibliche Chefköchin im Andaz Singapur. KTCHNrebel sprach mit der gebürtigen Schweizerin über Karriere, Motivation und ihr Faible für die asiatische...

  • Tala Bashmi: Orientalische Küche, next level

    Alle lieben sie, die Küche wie bei 1001 Nacht. Sie ist bunt und fröhlich, würzig und fantasievoll, vielfältig und lecker und am besten teilt man die Speisen in froher Gemeinschaft. Doch ob Levante oder arabisch, persisch oder marokkanisch: So raffiniert diese...

  • Der Lokalmatador Rodolfo Guzmán

    Heute zählt der chilenische Koch weltweit zu den besten seines Fachs, doch sein Weg bis an die Spitze war steinig. Hier erzählt er Tina Nielsen, warum sich all die Mühe gelohnt hat.

  • 4 inspirierende Influencer im Bereich Foodservice auf LinkedIn

    Influencer in den sozialen Medien sind mittlerweile ein mächtiges Marketinginstrument, denn es gelingt ihnen, Persönliches mit Kommerziellem zu verbinden. Fünf dieser Influencer im Bereich Foodservice nutzen LinkedIn, um neue Zielgruppen zu erreichen.

  • Sie kocht nachhaltig – mit Erfolg: Heidi Bjerkan

    Bei der preisgekrönten norwegischen Chefköchin Heidi Bjerkan spielen Lebensmittel und Landwirte die erste Geige. Ihre eigene Kochkunst hält sie bescheiden im Hintergrund, doch ihre Leidenschaft für gutes und gut produziertes Essen schmeckt man in jedem Gericht. Mit ihren Restaurantverbund lebt sie...

  • TiNDLE – Sinneswandel mit pflanzlichem Hühnchen

    Borna Bayat, Vizepräsident für Marketing Europa bei TiNDLE, spricht mit Tina Nielsen über die Entwicklung der pflanzlichen Hühnchenalternative.

  • Darum ist Manoella „Manu“ Buffara die beste Köchin Lateinamerikas

    Kämpferin für eine bessere Umwelt, Unterstützerin von Urban Gardening. Manu Buffara hat ein eigenes lokales Produzentennetzwerk geschaffen. KTCHNrebel sprach mit der Brasilianerin über den Latin America’s Best Female Chef 2022 Award, ihre Ziele und ihren Kochstil sowie ihr neues New Yorker...

  • Junger Kochstar – Pierluigi Saffioti: Mit Social Media zum doppelten Erfolg

    Dass man bei der Arbeit Spaß haben und dennoch mit Top-Leistungen glänzen kann, zeigt niemand besser als der italienische Kochstar Pierluigi Saffioti. Denn mit seinen gerade einmal 29 Jahren hat er schon in zehn Häusern zwischen Italien und Australien gearbeitet und...

  • J. Gamboa – bei ihm ist Gastronomie Familiensache

    Der philippinische Chef J. Gamboa hat die Gastronomie seiner Heimat auf internationales Niveau gehoben – mit großem Können, unermüdlichem Fleiß und ganz viel Leidenschaft!

  • Tora Olsson: bei ihr wird vegane Küche zu Kunst und Erlebnis

    Sie ist Instagram-Profi, Food-Designerin mit Bachelor in Gastronomie und Master in Food & Meal Science. Unter dem Label „ToraFloraFood” kreiert Flora Olsson vegane Menüs, bildet Köche aus und organisiert Erlebnisdinners. Jetzt hat die Schwedin auch ein eigenes Lokal eröffnet. KTCHNrebel sprach...

  • Bäcker & Influencer aus Passion – Osvaldo Gross

    Treffen wollte KTCHNrebel mit Osvaldo Gross einen argentinischen Patissier, um mit ihm über die Geheimnisse seiner Backkünste und seiner Tätigkeit als Lehrer zu sprechen. Am Anfang kam es etwas anders, denn wie sich herausstellte, rockt der freundliche, fast schüchterne Mann mit...

  • BettaF!sh: Die Thunfisch-Retter auf Erfolgskurs

    Algen haben es ihm angetan. Schon als Ressourcenmanagement-Student drehte Jacob von Manteuffel eine Dokumentation über Meeresalgenpioniere, die in Europa und Asien die Anbau- und Zuchtmöglichkeiten der umweltverträglichen Meerespflanzen ausloten, welche ohne Dünger auskommen und sogar das Wasser reinigen. Aber das war...

  • From nose to tail: Darum züchten immer mehr Küchenchefs selbst

    Ob Rinder, Wasserbüffel, Mangalitza-Schweine oder Geflügel. Zahlreiche Küchenchefs züchten mittlerweile selbst. From nose to tail ist hier die Devise. KTCHNrebel hat mit Spitzenköchen aus der Schweiz, Deutschland und Frankreich gesprochen. Einblicke in eine Koch-Philosophie abseits der Massentierhaltung.

  • Das sind die 20 besten Köche auf Instagram 2022

    Instagram bietet Beiträge zu nahezu jedem Thema. Auch hinsichtlich kulinarischer Inhalte ist das Netzwerk inzwischen eine wahre Fundgrube. Ob Hobbyköche oder Michelin-gekrönte Profis, es gibt unzählige Einblicke hinter die Kulissen, köstliche Rezepte und viele spannende Tipps & Tricks rund um die...

  • Karime Lopez – die Zukunft der Gastronomie sollte weiblicher sein!

    Aus eigener Kraft von Null auf Hundert – zur hochdekorierten Küchenchefin von Massimo Botturas Gucci Osteria. Es gibt derzeit wohl kaum eine spektakulärere Erfolgsstory zu erzählen als jene der Mexikanerin Karime Lopez. Was aber steckt hinter ihrem raketenhaften Aufstieg und was...

  • Betreiber im Fokus: die Cameron Mitchell Restaurants

    Die Cameron Mitchell Restaurants, einst als Konzept an einem Küchentisch in Columbus (Ohio) entstanden, verdanken ihren heutigen Erfolg nicht zuletzt dem Gespür ihres Gründers für lukrative Konzepte und der Unternehmensphilosophie, talentierte Fachkräfte der Branche anzuwerben und zu binden.

  • Rasmus Kofoed: vegan in den Gastro-Olymp?

    Rasmus Kofoed läuft Halbmarathons, gewinnt als Däne den renommierten französischen Bocuse d‘Or, kocht sich auf Platz zwei der 50¬-Best-¬Liste und macht jetzt plötzlich unter dem Lokalnamen Angelika auf vegan. Vielleicht, weil er ein ganz klares Ziel verfolgt.

  • Fermentationsprofi David Zilber: Bakterien an den Herd!

    Niemand kann so gut mit Bakterien wie er: David Zilber ist das Posterchild des weltweiten Hypes bezüglich Fermentation. Warum er das eigens für ihn errichtete Forschungslabor im besten Restaurant der Welt aufgab – und wie er mit Tempeh, Tomatensauce und Salami...

  • Auf eine Maß mit…

    Seit über 20 Jahren führt Michael Möller das legendäre Hofbräuhaus in München. Bei einer Maß spricht der Voll-Blut-Gastronom über das anspruchsvolle Franchise-Konzept, die enorme Erwartungshaltung und was der Freistaat Bayern damit zutun hat.

  • No Limits – für veganen TV- Koch Matt Pritchard

    Ein Leben ohne Grenzen: Skateboarder, Stuntman und veganer TV-Koch. Matt Pritchard appelliert an die Branche: »Interessiert euch mehr für den Plant-based Lifestyle, denn dieser ist die Zukunft!«

  • Acht Selfmade-Millionäre aus der Gastronomie im Kurzporträt

    Erfolg im Foodservice zu haben, ist bekanntlich ein schwieriges, aber kein aussichtsloses Unterfangen. Diese acht Unternehmer haben ihre Leidenschaft in einige der weltweit erfolgreichsten Gastronomieunternehmen umgesetzt – und damit unseren Appetit angeregt. 8 Selfmade Millionäre geben hier Einblicke in ihre Erfolgsrezepte.

  • Hans Neuner: Der König der Meere

    Portugals Starkoch Hans Neuner braucht das Abenteuer für die Seele wie die Meeresluft zum Atmen. Um das zu finden, ist der gebürtige Tiroler jetzt von Ghana bis nach Goa gereist – und hat von diesem Trip nicht nur sein neues Menü...

  • Salt & Silver: Das Geheimnis ihres gastronomischen Erfolgs

    In keine Schublade passen, in jeden Topf gucken, die höchsten Wellen reiten – die Jungs von Salt & Silver verzaubern die Hamburger Gastro-Szene. KTCHNrebel hat sie nach dem Geheimnis ihres gastronomischen Erfolgs gefragt.

  • Happy Ocean Foods: die Meeresretter

    Fleischersatz ist in aller Munde, aber wie sieht es mit Fischersatz aus? Eigentlich naheliegend, denn die Überfischung der Weltmeere ist nicht erst seit gestern ein Thema. Das findet zumindest Julian Hallet, Co-Founder von Happy Oceans Food, der gemeinsam mit seinem Team...

  • Wild, ehrlich, stark: Ausnahmekoch Lucki Maurer und der Respekt vor dem Leben

    Mit Anfang 20 kämpfte Ausnahmekoch Ludwig „Lucki“ Maurer seinen größten Kampf. Der Gegner: Lymphdrüsenkrebs, inoperabel. Die Prognose: schlecht. Auf der Bucket-List, die den jungen Mann durch die quälende Chemo trug: Werden wie Starkoch Stephan Marquard, der Junge Wilde, sein Idol. Heute,...

  • Vitus Winkler und sein Gourmetrestaurant „Kräuterreich“: Gipfelglück für den Gaumen

    Im Salzburger Land verzaubert 4-Hauben-Koch Vitus Winkler Gäste aus aller Welt mit feinsinniger Alpenküche. Seinen Tag beginnt er am liebsten mit Kräutersammeln in der Natur. KTCHNrebel traf den sympathischen Mittdreißiger zum Gespräch.

  • Magische Momente für den Gaumen – ein Mexikaner in Barcelona

    Paco Méndez gilt als Botschafter der mexikanischen Küche in Spanien, seit er in Albert Adriàs Lokal Hoja Santa in Barcelona einen Stern erkochte. Dann fiel das Hoja Santa der Corona-Pandemie zum Opfer – gemeinsam mit allen Albert-Adrià-Gastronomien der Stadt. Jetzt startet...

  • Sterneköchin Antonia Klugmann: Die Traumfängerin

    Antonia Klugmann zählt zu den vielversprechendsten Köchinnen Italiens. Warum sie zweimal in ihrem Leben als völlig verrückt erklärt wurde und ein tragischer Autounfall eine Gastronomin aus ihr machte.

  • Legende der italienischen Spitzengastronomie – Nadia Santini

    Als erste Frau, die im wahrlich kulinarikverrückten Italien die begehrten drei Michelin-Sterne holte, schreibt Nadia Santini seit fast drei Jahrzehnten Gourmetgeschichte. Wie die gebürtige Italienerin ganz ohne Ausbildung zur offiziell besten Köchin der Welt wurde – und was ihre Hochzeitsreise damit...

  • Heinz Reitbauer: Digitalisierung und Nachhaltigkeit – ein Plus für die Sterneküche

    Im Wiener Gourmet-Lokal Steirereck zelebriert Heinz Reitbauer die traditionellen Produkte der Region. Doch auch was moderne Software angeht, schöpft der Sternekoch aus den Vollen. Für KTCHNrebel nahm der sympathische Österreicher sich Zeit für ein exklusives Interview.

  • Koreanische Tempelküche – Gastronomiekonzept mit Potenzial

    Sie gehört zu den zarten Gewächsen der Kulinarik, die im Verborgenen blühen: die koreanische Tempelküche. Doch ein Mauerblümchen ist dieses Gastronomiekonzept deshalb noch lange nicht – im Gegenteil!

  • Doppelspiel – Zwillinge holen den Moskauern die Sterne vom Gastro-Himmel

    Zwei Michelin-Sterne und ein Grüner Stern – das innovative Gastro-Konzept „Twins Garden“ der russischen Brüder Ivan und Sergey Berezutskiy, das hoch über den Dächern von Moskau in einer lichtdurchfluteten Rooftop-Location residiert, ist ein voller Erfolg. KTCHNrebel hat die berühmten Zwillinge getroffen.

  • Arbeiten mit dem, was da ist – Nachhaltigkeit in Extremform

    Die Faröer stehen für eindrucksvolle, meerumbrauste Landschaften und eine baumlose, karge Vegetation. Kein Platz für Sternegastronomie – oder?

  • Koch dir die Welt gut – wie eine Starköchin für ein besseres Leben auf diesem Planeten arbeitet

    Die Kameradschaft in der Restaurantküche erinnert sie an ein Piratenschiff. Und ist der Grund, warum Jessica Rosval überhaupt Köchin geworden ist. Heute steht sie voll Begeisterung bei Massimo Bottura in der Küche, gilt als Italiens beste Köchin und gibt ihr Wissen...

  • Choice Supermarkets: Die Neuerfindung des C-Stores

    Als Mike Forgaty vor wenigen Jahren seinen ersten Convenience-Store in Denver, Colorado, eröffnete, war das sehr mutig: Denn er hatte zwar viele Jahre Erfahrung im Bereich Food gesammelt, doch mit dem Handel hatte er bis dahin nichts am Hut. Wie sich...

  • Zurück zu den Wurzeln

    Im Kopenhagener Spitzen-Restaurant AMASS verwirklicht der Kalifornier Matt Orlando seine Vision von Nachhaltigkeit und macht kulinarisch das Beste aus Resten. Mitverantwortlich dafür: seine Hippie-Eltern.

  • Neue Wege für eine nachhaltige Gastronomie

    Nachhaltigkeit in der Gastronomie wirklich zu leben, ist eine große Herausforderung, denn die ökologischen, sozialen und ökonomischen Aspekte sind vielfältig:

  • Hopfenanbau 2.0 für den Craft Beer Boom

    Gareth Davies und Yohanna Best, Gründer der Dark Farm, züchten Indoor-Hopfen in Hydrokultur.

  • Doppel-Comeback der Giganten: Alain Ducasse und Albert Adrià eröffnen gemeinsames Restaurant

    Zwei Superstars bündeln ihre Kräfte: Die beiden Sterneköche Alain Ducasse und Albert Adrià haben angekündigt, Ende 2021 gemeinsam ein Restaurant zu eröffnen. So kam es zu dem spektakulären Joint Venture.

  • Davide Caranchini: Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit

    Der italienische Koch Davide Caranchini stellte Anfang des Jahres auf dem Gastronomie-Kongress Madrid Fusión seine moderne Auffassung von nachhaltiger Küche vor, wie er sie in seinem Restaurant Materia am Comer See praktiziert.

  • Multiunternehmerin & Gastronomin – Mychel „Snoop“ Dillard

    Anlässlich des National Black Business Month in den USA stellt KTCHN Rebel die Gastronomin, begeisternde Geschäftsfrau und bekennende „Ganovin“ Mychel "Snoop“ Dillard vor.

  • Garnelen aus den Bergen

    Im Herzen Österreichs werden seit Kurzem die besten und seltensten Garnelen gezüchtet. Hinter der Idee stand zunächst vor allem der Gedanke, die Abwärme eines Holzgaskraftwerks sinnvoll zu nutzen. Geworden ist daraus ein weltweit einzigartiger Vorzeigebetrieb, der Top-Produkte bietet.

  • Mitsuharu Tsumura mit Nikkei Cuisine zur Spitzenküche

    Peru und Japan trennen 15.500 km und ein Ozean. Doch im Restaurant Maido in Lima spielen kilometerlange Entfernung und kulturelle Unterschiede keine Rolle. Bei Mitsuharu Tsumura verschmilzt die peruanische Küche mit der japanischen und es entsteht: Nikkei Cuisine.

  • Der Maestro auf Mission

    Massimo Bottura ist die schillerndste Ausnahmeerscheinung in der Welt der internationalen Spitzengastronomie – und mittlerweile auch weit darüber hinaus. Im Exklusivinterview verrät der kunstverrückte Küchenpoet, wie er sich durch die Krise kämpfte – und wie in der Osteria Francescana beim Perso-Essen...

  • Pionierin der Düfte – Sissel Tolaas

    Ursprünglich wollte Sissel Tolaas Astronautin werden, dann jedoch entschied sie sich dafür, die unendlichen Universen der Gerüche zu erkunden. 1959 in Norwegen geboren, studierte Tolaas in nur sieben Jahren Mathematik, Chemie, Linguistik und bildende Kunst an den Universitäten von Oslo, Moskau,...

  • Sieben außergewöhnliche Start-up-Unternehmen in der Gastronomie

    Trotz des äußerst schwierigen letzten Jahres halten Innovation unvermindert Einzug im Foodservice. Im Folgenden wollen wir sieben besonders eindrucksvolle Start-ups vorstellen, die man in Zukunft im Auge behalten sollte.

  • „If you can’t beat them, eat them“

    Bouillabaisse von der Wollhandkrabbe, Wildbret von der Nilgans, Gulasch von der Nutria: Wie wäre es, wenn wir das ökologische Gleichgewicht wiederherstellen, indem wir zum Fressfeind invasiver Arten werden?

  • Samba di São Paulo

    Der Brasilianer Ivan Ralston bringt in seinen karnevalesken Menü­abfolgen die einmalige Multikulturalität São Paulos auf die Teller. Warum er den Guide Michelin am Telefon beschimpfte – und was es mit seinem Jazz-Studium auf sich hat.

  • SPOT: LEÓN

    Pía León ist die erste Frau in der Küche des Central. Damals Erwartung: Karenz und Hochzeitsurlaub. Heute Realität: Latin America’s best Female Chef 2018 in ihrem eigenen Restaurant, dem Kjolle.

  • Schweizer Überflieger wartet auf den Salzburger Flughafen

    Mit drei Michelin-Sternen und 19 Gault&Millau-Punkten befindet sich der internationale Spitzenkoch Andreas Caminada seit Jahren auf einem beispiellosen Höhenflug. Im Dezember sollte der Schweizer als Ikarus-Gastkoch im Hangar 7 am Salzburger Flughafen seine IGNIV-Restaurants vorstellen, in denen er ein Sharing-Konzept auf...

  • Inua vs Corona: Wie sich das japanische Noma gegen das Virus stemmt

    Das Noma in Kopenhagen gilt vielen als das beste Restaurant der Welt. René Redzepis Ansatz der radikalen Beschränkung auf Produkte der Umgebung, der Purismus auf dem Teller, die legere Art, Gäste zu bewirten – all das hat viele junge Köche in...

  • Toni Kostian: Im Norden viel Neues

    Einen langen nordischen Winter zu überstehen war in Finnland über viele Jahrhunderte hinweg eine Sache der Voraussicht – wer nicht vorsorgte, hatte das Nachsehen. Sammeln, Trocknen, Einlegen, Einsalzen und Fermentieren gehörte also zum kulinarischen Grundvokabular. Der Koch Toni Kostian hat in...

  • Der britische Koch Ben Tish über sein bislang persönlichstes Projekt

    Nach der erfolgreichen Eröffnung seines neusten Restaurants Norma im Herzen von London ist Ben Tish wirklich ziemlich beschäftigt.

  • Wie Eduard Xatruch die Grenzen des Vorstellbaren sprengt

    Sich zurücklehnen und das Abenteuer auf sich zukommen lassen – ein Abend bei Eduard Xatruch ist wie ein Kinobesuch, aber ohne pappige Popcorn.

  • Zu Hause angekommen

    Nachdem er in seiner Karriere in der ganzen Welt herumgekommen war, hat sich Chefkoch Jonathan Gushue auf einer entlegenen Insel in der Nähe seines Geburtsorts niedergelassen. Von dieser Reise will er uns erzählen.

  • Die Köche des Jahrzehnts

    Die Giganten: Diese zehn herausragenden Chefs prägten mit ihren brillanten Kreationen, innovativen Techniken und bahnbrechenden Konzepten das vergangene kulinarische Jahrzehnt.

  • Selim Varol: Gastro-Quereinsteiger mit Faible für urbane Kunst

    Street art meets street food: Seit 2013 lässt „What’s Beef“ die Herzen urbaner Burger-Buddys höherschlagen. Selim Varol bringt das Lebensgefühl amerikanischer Metropolen nach Deutschland und kombiniert es mit besten Zutaten aus der Region. Sein Erfolgsrezept: Nachhaltigkeit, Design, Qualität. Das Ergebnis: leckere...

  • Profiküchen werden intelligent

    Digitalisierung, Vernetzung, künstliche Intelligenz – Schlagworte, die in aller Munde sind, die ganz oben auf der Agenda vieler Profiküchen stehen. Auch bei Rational in Landsberg, dem Hersteller von Küchengeräten zur thermischen Speisenzubereitung.

  • Hilton Prag – Modernste Cateringtrends für Großevents

    Franco Luise scheut vor großen Aufgaben nicht zurück. Als Küchendirektor des Hilton Prag leitet er ein Team mit fast 70 Köchen – und macht mit seinen kulinarischen Kreationen schon mal 1500 Gäste auf einmal glücklich. Was ihm hilft, ist seine Erfahrung...

  • Das Restaurant am Ende des Universums

    Es könnte nicht weiter vom Bling-Bling der Metropolen entfernt sein und wurde dennoch zum besten Restaurant der Welt gekürt – das De Wolfgat im südafrikanischen Fischerort Paternoster eröffnet seinen Gästen ungeahnte Geschmacksdimensionen. Ein Besuch bei dem Koch Kobus van der Merwe,...

  • Pía León – Verborgene Schätze

    Ich bin Pía León, ich komme aus Lima, Peru“, stellt sich Latin America’s Best Female Chef in aller Bescheidenheit vor. Generell scheint der Peruanerin mit den blonden Locken gar nichts zu Kopf gestiegen zu sein. Sie hat jene Gelassenheit inne, die...

  • Der Traumfänger

    Am Westufer des Gardasees machte der Ausnahmekoch Riccardo Camanini mit erst 42 Jahren aus einem einfachen Strandbad eine kulinarische Pilgerstätte der absoluten Extraklasse. Warum er zwei Jahre lang keinen Cent damit verdiente - und eine Hiobsbotschaft zu einem wahren Segen wurde.

  • Der Gastro Gouverneur

    Er ist einer der erfolgreichsten Gastronomen weltweit – und in den USA Kult. Warum 70 Betriebe, 5000 Mitarbeiter und Jahresumsätze in dreistelligen Millionenbeträgen für Wolfgang Puck erst recht ein Grund sind, neues zu wagen – und was Harvard damit zu tun...

  • „Jeder Tag bringt neue Inspirationen“

    Es ist dieses Lächeln, das dich fängt. Dieses warme Lächeln, warm wie die Einrichtung, das Licht, wie die safrangelbe Suppe, die jetzt vor Dir steht. So lächelt einer, der mit 14 aus Albanien in die Fremde floh, allein: Bledar Kola, Jahrgang...

  • Paul Cunningham – bescheiden genial

    Der britische 2-Sterne-Koch Paul Cunningham sorgt in Dänemark mit seiner geschmacksgewaltigen Aromenküche für Furore. Warum der Selbstversorger den Hype um seine Person nicht ganz versteht und worauf es beim Kochen wirklich ankommt.

  • Geboren um zu Kochen

    2015 eröffnete im Grand Hotel Bordeaux das Le Pressoir d’Argent. Nur vier Monate später bekommt es seinen ersten Michelin-Stern. Klingt nach einer typisch französischen Erfolgsgeschichte. Irrtum. Hier gibt ein britisch-israelisches Dreamteam den Ton an.

  • Die Wissenschaft des guten Geschmacks

    Wo finden sich Geschäftspartner in Kalifornien? Nicht selten bei Google. Brian Chau, Food Scientist aus San Francisco, suchte einen Ort, an dem er in Ruhe neue Formeln entwickeln könnte – und Dan Mills hatte den Traum, einen Maker Space zu eröffnen,...

  • Vollgas in Singapur

    Dennis Schacht spielt in der höchsten Service-Liga. Starkoch André Chiang holte ihn nach Singapur, wo der 28-jährige heute Serviceleiter im Restaurant Zén von Björn Frantzén ist.

  • Bruch mit den Verhältnissen

    Asma Khan, in deren Elternhaus Essen immer im Mittelpunkt des Familienlebens stand, serviert in ihrem Londoner Restaurant ausgesuchte indische Küche, für die die Gäste Schlange stehen. Die gelernte Juristin spricht darüber, wie sie sich für eine bessere Behandlung der Frauen sowohl...

  • Ghetto Gastro: Soul-Food mit politischer Message

    Nichts ist amerikanischer als ein Apple Pie – bis Kreide-Silhouetten ihn zum Tatort eines politischen Statements machen. Der dekonstruierte Dessertklassiker zur Black-Lives-Matter-Debatte ist das Machwerk des kulinarischen Kollektivs Ghetto-Gastro. Seine Gründer haben allerdings mehr geschaffen als nur das nächste New Yorker...

  • Der Boss in Portugal

    Spitzenkoch und Global Player: ZweiSterner José Avillez hat die portugiesische Küche revolutioniert und mit unglaublichen 18 Restaurants ein gewaltiges Gastro-Imperium geschaffen, das seinesgleichen sucht.

  • Die Welt ist ein Abenteuerspielplatz

    In seinem ersten Leben ist René Linke mit Leib und Seele kreativer Kopf und Geschäftsführer seines Catering-Unternehmens. Hochzeiten, Jubiläen, Firmenevents mit Hummer, Champagner und Rinderfilet gehören zu seinen Spezialitäten. Aber sechs Wochen im Jahr führt Linke ein zweites Leben – dann...

  • Bee Satongun: Exotische Eroberin

    Die Thailänderin Bee Satongun aus dem Einsterner Paste in Bangkok kredenzt königliche Aromen im Hangar-7 und sprengt damit mehr als nur den kulinarischen Horizont europäischer Gaumen.

  • Herz des Hotels

    Im Roomers Munich steht die Gastronomie im Zentrum. Der Kopf hinter den vielfältigen Konzepten ist Executive Chef Matthias Stuber.

  • Koch um dein Leben! So erkochte sich Masterchef Shipra Khanna ihre Freiheit

    Die Uhr tickt langsam runter. Nur noch zwei Minuten verbleiben, und es stehen noch nicht ansatzweise alle 100 Gerichte bereit. Eine junge Frau und ihr Rivale wirbeln durch eine winzige Show-Küche, während um sie herum das Chaos tobt. Die überambitionierten Moderatoren...

  • Anthony Sarpong – Kochkünstler & Gastro-Multitalent

    Der gebürtige Ghanaer Anthony Sarpong ist immer für Überraschungen gut. Über den 37-Jährigen heißt es, er sei ein gastronomisches Multitalent, ein Ausnahmechef, aber auch ein Tausendsassa. Er führt ein Gourmetrestaurant im nordrhein- westfälischen Meerbusch, das für sein kreatives Konzept 2018 mit...

  • Gärtner mit Muße – Koch mit Leidenschaft: Mauro Colagreco

    Mauro Colagreco, der argentinische Chef mit italienischen Wurzeln aus Frankreich, lebt und arbeitet auf höchstem Niveau: Sein Restaurant Mirazur und der dazugehörende Garten liegen auf einer zerklüfteten Klippe im französischen Menton, dem für seine Zitronen berühmten Ort an der Côte d´Azur.

  • Der mit dem Feuer tanzt

    Feuer statt Strom. Der schwedische Ausnahmekoch Niklas Ekstedt setzt mit seinem Restaurant einen Gegentrend zur modernen Küche und überzeugt mit fast vergessenen Techniken und brandheißen Gerichten.

  • Kombi King

    Frankreich trifft Südostasien: Julien Royer war Gastkoch im Hangar-7 – Und zelebrierte mit dem kongenialen Ikarus-Team das beste aus beiden Welten.

  • Shani allein in New York

    Der nächste Streich: mit seinem trendigen Miznon-Konzept wagt sich der israelische Starkoch Eyal Shani nun auf das heisse Pflaster von New York.

  • Mit allen Wassern gewaschen – Ángel León

    In zehn Jahren serviert er alles aus dem Meer außer Fisch: Wie der spanische Koch und Entdecker Ángel León mit seinem 3-Sterne-Restaurant Aponiente in Cádiz unsere Ernährung revolutionieren wird.

  • Its a kind of magic: Anthony Sarpong

    Harry Potter kann einpacken, denn Anthony Sarpong hat den Zauber in die Küche gebracht! Der Ghanaisch-Deutsche Koch über sein Restaurant Anthony’s Kitchen in Meerbusch, Multi-Kulti und Netflix.

  • Foodkaiser aus dem Reich der Mitte

    Was der Leuchtturm der asiatischen Cuisine André Chiang von Sternen hält, warum Köche keine Künstler sind – und wie sein langer Schatten Taiwans Kulinarik in die Zukunft katapultiert.

  • Kochen unplugged mit Vollpower: Christoph Brand

    Lust auf Musik? Dann is(s)t man beim fliegenden Koch Christoph Brand genau richtig. Denn mit dem perfekten Sound rührt der gebürtige Hesse seinen Kochlöffel noch leidenschaftlicher. Klassische Kochausbildung gepaart mit großer Begeisterung für hochwertige frische Produkte inspirieren seine Gerichte und würden...

  • Der Alchemist

    Thomas A. Vilgis ist Professor für Theoretische Physik am Max-Planck-Institut für Polymerforschung, begeisterter Hobbykoch und preisgekrönter Kochbuchautor im Bereich der Molekularküche. Er berät Spitzenköche bei der Kreation neuer Gerichte.

  • Aromen des Schicksals

    Seit 2006 schlägt er kulinarisch die höchsten Wellen an der Côte d’Azur. Starkoch Mauro Colagreco hebt in seinem Restaurant Mirazur jegliche Grenzen auf – und definiert die Mittelmeerküche neu.

  • Legende: John Willard Marriott

    Seine Karriere ist der Inbegriff des amerikanischen Traums: John Willard Marriott wurde vom Farmerssohn zu einem der herausragendsten Unternehmer des vergangenen Jahrhunderts. Marriott International ist die größte Hotelkette der Welt. Unter diesem Namen laufen Häuser wie das St. Regis, Sheraton, Starwood...

  • Kreativ, kreativer, am kreativsten: Lukas Mraz

    Zur Zeit ist Lukas Mraz offiziell „Sohn“. Denn seit 2017 steht er im Michelin-Sterne gekrönten Familienrestaurant „Mraz und Sohn“ gemeinsam mit seinem Vater Markus am Herd.

  • Steaks mit Stehvermögen

    Stehen ist das neue Sitzen, wenn es nach dem Konzept-Exportschlager aus Japan geht: wie die Ikinari-Steakkette jetzt erfolgreich New York auf den Kopf beziehungsweise die Füße stellt.

  • Bruce Ricketts: Der Killer von Manila

    Vom Tellerwäscher zum Spitzenkoch: wie Shootingstar und teilzeit-Ninja Bruce Ricketts mit seiner japanischen Fusionsküche die philippinische Hauptstadt im Sturm erobert.

  • Clare Smyth: Gordon Ramsays Ex

    Die in Großbritannien als „Queen of Cuisine“ gefeierte Küchenchefin Clare Smyth hat sich 2017 aus dem Schatten Gordon Ramsays gelöst. Warum sie sich mit ihrem Londoner Restaurant Core selbständig gemacht hat, welche Rolle eine Kartoffel in ihrer Küche spielt und warum...

  • Tim Raue: Sternesammler & Küchenrevoluzzer

    Tim Raue ist das wohl beste Beispiel aus Deutschlands kulinarischer High Society für eine außergewöhnliche Karriere. In Berlin im Kreuzberger Kiez aufgewachsen, gehörten in seiner Jugend eher harte Kämpfe als feine Gaumenfreuden zu seinen Spezialitäten. Denn er war Mitglied einer bekannten...

  • Ich heisse Albert Adrìa

    Nach 2013 gilt Albert Adrià als der meistunterschätzte Koch der Welt. Das einst beste Restaurant der Welt, das elBulli, und sein großer Bruder Ferran Adrià werfen lange Schatten. Wie - Albert seinem Nachnamen seine eigene Bedeutung gibt und - warum er...

  • Jetzt Geht’s um die Wurst

    Ein US-Klassiker wird in Berlin Neu erfunden: Björn Swanson hat dem Hot Dog mit dem Konzept THE DAWG zu neuen kulinarischen höhen verholfen.

  • Kimbal Musk: Ein Nerd am Herd

    Beim Namen Musk ist der erste Gedanke natürlich Elon Musk, Gründer von Tesla und SpaceX. Aber es gibt noch einen anderen Musk, der zwar auch bei Tesla und SpaceX seine Finger im Spiel hat, aber noch eine andere Leidenschaft hat: Gemeint...

  • Massive Respect

    Eine Kreative Naturgewalt vor dem Herd: Keiner verbindet Genie und Wahnsinn so gekonnt wie UK-Exportschlager Ryan Clift, Mastermind und Küchenchef des Tippling Club in Singapur.

  • Jorge Muñoz – Face off

    Wie isst es sich in einem überdimensionalen Webrahmen? So gut wie in sonst keinem Restaurant, wenn man auf der Suche nach Nikkei ist, dem der Peruaner Jorge Muñoz gemeinsam mit Albert Adrià in Barcelona ein europäisches Zuhause gegeben hat.

  • Das neue Gold der Inka – Perus Küche zwischen lila Mais und Urwaldfisch

    Peruanische Küche? Ist das nicht bloß Meerschweinchen und Ceviche? Vielleicht auch. Aber mehr. Und vor allem ist die Peruanische Küche die ganz, ganz große Sache in der kulinarischen Welt. In den Metropolen schießen die Peruanischen Restaurants wie Pilze aus dem Boden,...

  • Hendrik Otto – keine Mittelmäßigkeit

    In der Mitte liegt die Wahrheit. Nach diesem Credo kocht Hendrik Otto im Lorenz Adlon Esszimmer – und zeigt, dass das nichts mit Mittelmäßigkeit zu tun hat.

  • Der Perfektionist: André Chiang

    Zu zwei Michelin-Sternen, der Platzierung unter The World’s 50 Best Restaurants und zahllosen weiteren internationalen Awards, die André Chiang in seiner Kochkarriere sammelte, konnte der Taiwanese im Februar diesen Jahres den Diners Club Lifetime Achievement Award hinzufügen.

Möchtest du mehr über die einflussreichsten Persönlichkeiten der Gastronomie erfahren? Ausführliche Profile von preisgekrönten Köchen und aufstrebenden Stars der Lebensmittelindustrie findest du hier in unserer Kategorie Food People.

Unsere Artikel gewähren Dir Einblicke in die Biografien und Küchen von bekannten Sterneköchen, kulinarischen Trendsetter und aufstrebenden Jungköchen.

Erfahre die mitreißenden Geschichten von erfolgreichen Köchinnen und Köchen, die neue Maßstäbe in der Gastronomie setzen. Von nachhaltigen Praktiken in der Kulinarik bis hin zu Pionierleistungen der Fusion-Küche – hol dir Inspiration für dein Restaurant oder Foodservicebusiness und schau dir an wie kreativ und tatkräftig unsere Spitzenköche, Gastronomieexperten und Vordenker arbeiten.

Ob Frauen oder Männer, Lokalhelden oder internationale Stars der Küche: Hier würdigen wir die Leistungen und Erfahrungen von außergewöhnlichen und einflussreichen Persönlichkeiten der Gastronomie. Dabei drehen sich die Lebenswege unserer Food People nicht nur ums Essen, sondern genauso viel um Leidenschaft, um Neues und um das unermüdliche Streben nach Spitzenleistungen in der Gastronomie.

Sieh dir auch unsere anderen Kategorien an:

Food Management – der Schlüssel zum kulinarischen Erfolg

Food Tech – Innovationen im Bereich der professionellen Küchentechnik 

Food Trends – die neuesten gastronomischen Trends